Home  |  Impressum  |  Sitemap
Aktuelles
05.06.2018

Fachvorträge am 18.08.18: Tagungszentrum Hotel am alten Park in Augsburg nähe HBF

Informationsveranstaltung: Rheuma und Schmerzen

15.02.2018

Vortragsreihe der Waldhausklinik im Frühjahr 2018

Zu unseren...

23.08.2017

Öffentliche Vorträge im Herbst 2017

Wir freuen uns Sie im Vortragssaal der Waldhausklinik begrüßen zu dürfen. Die Vorträge sind...

Patienteninformationen

Wir haben in unserer Klinik die Möglichkeit, ein genau auf die Erfordernisse des Patienten abgestimmtes Behandlungskonzept zu entwickeln. Innere Medizin sowie fundierte Kenntnisse und langjährige Erfahrung mit verschiedenen Naturheilverfahren und die Möglichkeit auf den Patienten einzugehen, sind ausschlaggebende Faktoren für den Erfolg der Behandlung. Beides bietet unsere Klinik. Nach der Diagnose und eingehenden Gesprächen zwischen Arzt und Patient werden verschiedene Behandlungsmethoden aufeinander abgestimmt und zu einem integrativen Konzept für den einzelnen Patienten verbunden. Ausführliche, patientenorientierte Visiten sind für uns eine Selbstverständlichkeit.

 

Auch die Pflege unserer Patienten entspricht den ganzheitlichen Grundsätzen der Naturheilverfahren und ist auf den „ganzen Menschen“ in seiner jeweiligen körperlichen, seelischen und geistigen Befindlichkeit ausgerichtet. Die Wahrung der Würde unserer Patienten ist uns dabei ein unverzichtbares Anliegen. Das ganzheitliche Pflegekonzept gewährleistet stets hohe Pflegequalität, die durch Standards gesichert wird. Die Mitarbeiter im Pflegedienst bilden sich regelmäßig fort und kooperieren mit allen am Pflegeprozess beteiligten Berufsgruppen.

 

Die Pflege unterstützt den individuellen Heilungsprozess durch umfangreiche naturheilkundliche Anwendungen. Dazu gehören u.a. Wickel, Auflagen, Einreibungen, Bäder und phytotherapeutische Maßnahmen, um z.B. Schmerzen und andere Symptome zu lindern.

 

Die Waldhausklinik bietet zahlreiche Hilfen für Patienten und ihre Angehörigen an, um den Alltag mit einer Erkrankung zu bewältigen - auch nach Ihrer Entlassung.